Tipps zum Strom sparen

Bei den derzeitigen Strompreisen sollte man sich schon überlegen, wie man am effektivsten mit dem Strom und somit auch mit den eigenen Geld umgehen will. Als aller erstes sollte man alte Geräte, diese sogenannten Stromfresser durch neue, energieeffiziente Geräte ersetzen. Ebenso die persönlichen Gewohnheiten können so richtig ans Geld gehen, wenn man zum Beispiel das Zimmer wechselt und im vorigen das Licht nicht aus knipst. Nützt man länger das Zimmer nicht, so verschwendet man den Strom unnütz. Also lieber das Licht löschen und somit Energie und Geld sparen.

Beim Thema Licht sollte man auch alle seine Lampen einmal prüfen. Ist es möglich, mehr Energiesparlampen zu verwenden, um auf diesem Weg Stromkosten zu sparen? Es gibt inzwischen eine Reihe guter Energiesparlampen, die nicht nur ein helles, sondern auch ein gemütliches Licht abgeben. Für die Hausfrau und den Hausmann ist die Wäsche auch sehr interessantes Thema. In vielen Haushalte gibt es inzwischen einen Wäschetrockner zu der Waschmaschine. Der bewusste Verbraucher weiß es natürlich schon, dass beide Geräte optimal ausgenutzt werden sollten, das heißt, dass man wegen z.B. nur zweier Hemden noch keine Waschmaschine einschalten muss. Im Sommer wäre es auch möglich, auf einen Wäschetrockner komplett zu verzichten. Ebenso sollte man den Geschirrspüler nur benutzen, wenn er richtig voll ist. Einen einzelnen Teller kann man schnell auch mal von Hand abwaschen, ohne Unmengen von Wasser und Strom zu verschwenden. Auch regelmäßiges Abtauen von Kühl- und Gefriergeräten senkt den Stromverbrauch ebenfalls enorm, denn der gewünschte Kältegrad wird bei eisfreien Geräten schneller erreicht, als wenn sich innen schon eine dicke Eisschicht befindet. Die Kühlzeit dauert länger und es wird mehr Energie verbraucht als sein sollte.

Zum Schluss ein Wort zu den Fernsehgeräten, DVD-Rekordern und Receivern. Sie alle werden zu einem gemütlichen Fernsehgucken gebraucht. Was passiert aber beim ausschalten? Man schaltet die Geräte nicht ganz aus, sondern sie bleiben im Standby-Modus und saugen still und heimlich Abend für Abend sinnlos unser Geld aus dem Geldbeutel.

 

Mit guten Büroschränke haben sie Ordnung im Büro